Danke für Ihre Spende/n in der Vergangenheit. Danke für jeden Cent in der Zukunft. Gerade jetzt  - und in den kommenden Wochen und Monaten - wird uns Ihre Unterstützung helfen auch weiterhin und noch engagierter für Menschen, die in Not geraten sind und sich in Wedel aufhalten oder leben, aktiv zu sein und auch zu bleiben. Unser Einsatz von Freizeit wird sich erhöhen, Lebensmittel sind im Überfluss vorhanden. Geldspenden und treue Mitgliedschaften machen es möglich: Gerne verschenken wir immer auch ein offenes Ort, gute Vernetzung und vor allen Dingen ein Lächeln :)

Jährlich werden 18 Millionen Tonnen Lebensmittel in Deutschland vernichtet.

 

Wir sammeln ein was im Überfluss vorhanden ist.

 

Im Ergebnis unterstützen wir Wedeler Bürgerinnen und Bürger, die es gerade nicht so gut getroffen haben. 

Aktuell mussten wir folgende Investitionen tätigen:

 

Kühlwagen (Inspektion, 1 neuer Reifen nach Panne), 2 neue Stoßdämpfer vorne)

 

Waschmaschine (unsere "alte Dame" hat Ihren Dienst nach 14 Jahren verweigert und wurde durch eine "Neue" ersetzt)

 

 

Folgende laufenden Kosten müssen gedeckt werden

 

- Miete

- Betriebskosten

- Versicherungen (Inventar, Fahrzeug etc.)

- Instandhaltung und Wartung aller Räume und Gerätschaften (Kühlzellen, Kühltruhen,     Reinigung- und Transportmaschinen, Boiler, Küchengeräte etc.)

- Instandhaltung und Reinigung Kühlwagen

- Benzinkosten

- Immer wieder Aufstockung des Bestandes an Masken, Desinfektion, Einweghandschuhe

- uvm. 

Ihre Geldspende können Sie steuerlich geltend machen. Die Wedeler Tafel ist als gemeinnütziger Verein    anerkannt und stellt Ihnen gerne eine Zuwendungsbestätigung aus. Ihr Spende erreicht uns auf folgenden Konten:

 

  Stadtsparkasse Wedel
  IBAN: DE98 2215 1730 0000 0973 22 
  BIC: NOLADE21WED

  Hamburger Sparkasse
  IBAN: DE51 2005 0550 1373 1277 19
  BIC: HASPDEHHXXX